ÔśÄ+49 (0)157 39416074, ­čôá +49 (0)69 90019897, ­čôž info@hildebrands.de

Flagge von Spanien
Teneriffa

Als die ÔÇ×Gl├╝cklichen InselnÔÇť und die ÔÇ×G├Ąrten der HisperidenÔÇť
tauchen sie in der griechischen Mythologie auf.

Die gr├Â├čte von diesen Inseln, Teneriffa,
ist zugleich auch die farbenpr├Ąchtigste.
Alles beherrschend der m├Ąchtige, majest├Ątische Vulkankegel des Teide.
Von seinen H├Ąngen schwingt sich ein breites fruchtbares Band hinunter:
das Orotavatal, von dessen ├╝berw├Ąltigender Sch├Ânheit schon
Alexander von Humboldt berichtet hat.

Die gro├čartige Pflanzenwelt Teneriffas ├╝berrascht
durch einen erstaunlichen Artenreichtum.
Viele Pflanzen finden sich sogar ausschlie├člich hier,
wie zum Beispiel die Kanarische Glockenblume,
die Kandelaber-Wolfsmilch, der Kerzenkaktus und
der ber├╝hmte Drachenbaum.

 

Titelbild
Kartenseite
Titelseite
Beschreibung

Ma├če (ausgefaltet): 297x420 mm (DinA3)

Ma├čstab: 1:200.000

1 cm auf dem Plan = 2 km in der Natur

Ortsbeschreibungen / Sehensw├╝rdigkeiten:
Adeje, Candelaria, G├╝imar, Icod de los Vinos, Macizo de Anaga,
Parque Nacional de las Canadas del Teide, Puerto de la Cruz,
San Cristobal de la Laguna , Santa Cruz de Tenerife, Valle de la Orotava

1.Nebenkarte: Kanarische Inseln

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f├╝r den Betrieb der Seite, w├Ąhrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k├Ânnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m├Âchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom├Âglich nicht mehr alle Funktionalit├Ąten der Seite zur Verf├╝gung stehen.